Logo Learn German Easily

Leicht Deutsch Lernen

Erstellt von Lucas Kern

Leicht Deutsch Lernen

Erstellt von Lucas Kern

Hier ist Teil 5 des Kurses (Regel Nr. 5) 😎

Der Link zur Audio-Geschichte ist weiter unten auf dieser. Lies aber erst den 5. Teil bovor du mit der Geschichte übst.

Es ist sehr wichtig, dass du alle 7 Regeln liest, verstehst und befolgst, wenn du so schnell wie möglich Fortschritte machen und Lernzeit sparen möchtest.

Regel Nr. 5

Lerne Deutsch mit Audio-Geschichten

Audio Story: Blond oder braunhaarig

Lerne mit (übersetzten) Audio-Geschichten

Heute möchte ich dir die Regel Nr. 5 erklären. Das ist meine Lieblingsregel, weil sie nicht nur deine Lerngeschwindigkeit erhöht, sondern dir auch helfen wird Grammatik besser zu verstehen.

Ich muss zugeben, dass du durch Regel Nr. 5 keine Grammatikregeln lernen wirst, aber du wirst ein natürliches Gefühl für die korrekte Grammatik entwickeln. Und das ist noch viel besser!

Erinnerst du dich noch an Regel Nr. 2?

In Regel Nr. 2 habe ich dir gesagt, dass du dich nicht zu sehr auf Grammatik konzentrieren sollst. Ich habe dir das nicht gesagt, weil Grammatik nicht wichtig ist, sondern weil die deutschen Regeln schwer zu verstehen und manchmal unlogisch sind. Wenn du dich zu sehr auf Grammatik konzentrierst, verlangsamt es deinen Lernfortschritt.

Ja, wir brauchen Grammatik! Die Frage ist: Wie können wir Grammatik lernen, ohne depressiv und demotiviert zu werden?

Hast du Grammatikbücher in deinem Bücherregal? 🤔

Ich nehme an, du hast schon viel mit Grammatikbüchern gearbeitet, oder?

  • Hat es funktioniert?
  • Kannst du die gelernten Grammatikregeln beim Sprechen anwenden?

Wenn du sagst: „Ja, das kann ich – Grammatik ist kein Problem – es ist einfach“, naja, dann kannst du dich wirklich glücklich schätzen, denn Deutsch lernen sollte für dich ein Kinderspiel sein.

Auf der anderen Seite, wenn du dich fühlst wie die meisten Studenten, dann ist es vielleicht an der Zeit, deinen Lernansatz zu überdenken und zu modifizieren.

Als ich anfing zu unterrichten, war ich wie jeder andere Lehrer.

Ich dachte, dass die erste und wichtigste Sache, die Schüler lernen sollten, Grammatik wäre. Meine Schüler verbrachten die meiste Zeit mit Grammatikübungen. Nun, sie mochten es nicht sehr, aber alle dachten: „Nun, es ist nun mal so wie es ist“ (man muss es einfach akzeptieren).

Eine kleine Geschichte, die mir passiert ist:

Ich möchte dir eine kleine Geschichte erzählen, die meine Sicht auf den Unterricht total verändert hat. Eines Tages wurde ich gebeten, für eine kranke Kollegin einzutreten und als ich sie fragte, welche Übungen ich mit ihren Schülern machen sollte, gab sie mir eine Geschichte und eine CD.

Sie erzählte mir, dass alle Schüler die Geschichte schon viele Male gelesen und gehört hätten und dass sie alle Wörter und Sätze in dieser Hörgeschichte verstehen würden.

Die Geschichte hatte ungefähr 800 Wörter und war voller Phrasen. Ich war sehr beeindruckt. Ich fragte sie, wie lange die Schüler mit dieser Geschichte gearbeitet hätten und sie sagte mir nur zwei Wochen. Ich konnte das zunächst nicht glauben, weil meine Schüler mit meinem „Vokabellisten-Ansatz“ fünfmal so lange für so viele neue Wörter und Sätze gebraucht hätten.

Dann erklärte sie mir ihre Vorgehensweise. Zuerst erhalten die Schüler eine Audio-Geschichte, die sie alle zusammen lesen. Dann hören sie sich die Audio-Geschichte an, während sie die Geschichte gleichzeitig lesen. Das machen sie ein paar Tage hintereinander und durch die Wiederholung wird die Geschichte immer vertrauter.

In dieser Phase lernen die Schüler viele Dinge gleichzeitig:

  • die Bedeutung neuer Wörter
  • die Aussprache der neuen Wörter
  • die Struktur und Wortreihenfolge
  • und sogar Grammatik bis zu einem bestimmten Punkt

Hier ist ein Beispiel:

Wenn du die zwei Sätze: „Ich liebe dich.“ und „Wir lieben dich.“ öfters liest, wird dein Gehirn im Unterbewusstsein, die kleinen verschiedenen Wortendungen automatisch erkennen und abspeichern.

Wenn wir das Personalpronomen: „ich“ verwenden, dann benutzen wir „liebe“ und wenn wir das Personalpronomen „wir“ verwenden, dann benutzen wir „lieben„.

Natürlich kannst du diese kleinen grammatischen Änderungen auswendig lernen, aber das brauchst du nicht, wenn du mit Audio-Ggeschichten lernst. Nach einiger Zeit hat dein Gehirn diese Strukturen und Wortendungen erkannt und abgespeichert. Das passiert ganz automatisch im Unterbewusstsein.

Zurück zu meinem kleinen Erlebnis 😎

Ich frage meine Kollegin, was ich mit der Klasse machen soll. Und sie sagte mir, dass jetzt die zweite Phase kommt. Jetzt ist es Zeit Fragen über die Geschichte zu stellen, die die Schüler beantworten müssen. Die zweite Phase ist noch viel wichtiger als die erste, weil dadurch die ganzen neuen Informationen im Langzeitgedächtnis gespeichert werden. Ohne diese Phase wird ein Großteil des Gelernten wieder aus dem Gedächtnis gelöscht.

Von da an habe ich viele Audio-Geschichten in Kombination mit der Frage-Antwort-Technik in meinen Klassen verwendet.

Meine Schüler liebten den neuen Ansatz. Nicht nur, weil er viel Spaß macht, sondern weil der Lernfortschritt viel größer ist. Und es geschah etwas, das ich vorher nie für möglich gehalten hatte, sie entwickelten ein natürliches Gefühl für die richtige Grammatik ohne die Regeln zu kennen. Und nach ein paar Monaten konnten sie fast fließend Deutsch sprechen – nicht perfekt, aber fließend. Die Wörter kamen einfach aus ihrem Mund, ohne es zu merken. Das war nicht nur für die Schüler, sondern auch für mich ein tolles Gefühl und es hat mich sehr stolz gemacht.

Bevor sie mit meinen Hörgeschichten und der Frage-Antwort-Technik geübt haben, hatten sie immer Angst davor, vor der Klasse zu sprechen – immer Angst davor, Fehler zu machen. Das hatte sich total verändert. Danach war es schwierig, sie davon abzuhalten ständig zu quasseln und zu plappern. 😂

Von da an habe ich viele Audio-Geschichten und „Vokabellektionen“ entwickelt (du hast schon einige mit dem E-Mail Kurs bekommen). Ich habe sie in meinem Online-Shop für alle zugänglich gemacht und seitdem haben tausende Studenten sie genutzt, um fließend Deutsch sprechen zu lernen.

Und deshalb meine Empfehlung und meine Regel Nr. 5:

Lerne mit Audio-Geschichten (und der Frage-Antwort-Technik)

Es ist meiner Meinung nach die schnellste und unterhaltsamste Art Deutsch zu lernen. Du hast alles, was du brauchst, um sogar als Anfänger schnell Fortschritte zu machen.

Du hast:

  • die englische Übersetzung (für das Verständnis)
  • die Tonaufnahme (für die korrekte Aussprache)
  • die geschriebenen Wörter (für die Rechtschreibung)
  • die Frage-Antwort-Teile für die aktive Teilnahme (um die Informationen in deinem Langzeitgedächtnis zu speichern).

Aber genug geredet für heute. Jetzt bist du dran!

Ich möchte dir jetzt Zugang zu einer meiner Hörgeschichten (Online-Version) geben, die ich auch in meinen Klassen verwendet habe. Übrigens, mit der vollständigen Version dieser Geschichte lernten meine Schüler die verschiedenen Zeitformen (es gibt eine Vorschau der Fragen und Antworten in verschiedenen Zeitformen unterhalb der Geschichte). 😉

Und jetzt höre dir meine Audio-Geschichte an 😊

Du schaffst das!
Lucas - Learn German Easily
Audio Stories GER/ENG

Wechsel zur GER/ENG Version

>>> Learn German Easily

Schau mal

Kein typischer „Deutschkurs“
Deutschkurs / E-Mail-Kurs

Lustige TPRS Audio-Lektion:
TPRS Audio-Lektion

Früchte und Farben auf Deutsch
Fruits in German

Wichtige Wörter auf Deutsch
Was heißt hello auf Deutsch?

Das deutsche ABC
Deutsches Alphabet

Buchstabiertabelle / Buchstabieralphabet
Buchstabieralphabet

Nato Alphabet / Internationale Buchstabiertafel
Nato Alphabet

Wie spät ist es jetzt in Deutschland
Uhrzeit in Deutschland

Wechsel mal zu Learn-German-Easily dort gibt es noch viel mehr zu entdecken!
Learn-German-Easily.com

Witze

Witze auf Deutsch

Die Türklingel
Witz in Deutsch (DaF) - Die Türklingel

Ein Verkäufer in Saudi Arabien
Witz in Deutsch (DaF) - In Saudi Arabien

Im Restaurant
Witz in Deutsch (DaF) - Im Restaurant

Gestrandet auf einer einsamen Insel
Witz in Deutsch (DaF) - Auf einer Insel

Zungenbrecher:
Zungenbrecher - Wenn Schnecken...

Ähnlichkeiten DEU/ENG

Wörter in Deutsch und Englisch mit der gleichen Bedeutung:
Gleiche Wörter in Deutsch und Englisch

Wörter in Deutsch und Englisch, aber unterschiedliche Bedeutung:
False Friends

Schau dir noch weitere Gemeinsamkeiten mit Beispielsätzen auf der Startseite an (scrolle etwas herunter):
Gemeinsamkeiten Deutsch und Englisch

>>> Facebook

Mehr als
250.000 Fans!

>>> Twitter

Mehr als
50.000 Followers!

OOO

Kostenloser

E-Mail-Kurs

Möchtest du gerne fließend Deutsch sprechen?

 

Um unsere Webseite für dich zu optimieren und ständig verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Wenn du weiterhin auf unserer Webseite surfst, gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist und dass du der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zustimmst.