Leicht Deutsch Lernen

Erstellt von Lucas Kern

Tipp: Wiederhole morgen, was du heute lernst – ohne Wiederholung am nächsten Tag vergisst du 80%!

Umlaute im Deutschen Ä Ö Ü

Umlaut A, Umlaut O und Umlaut A

Weißt du, wie man die deutschen Umlaute richtig ausspricht?

Umlaute im Deutschen ä ö ü

Probleme mit deutschen Umlauten? 📹 Schaue dir das zuerst an

Lasst uns das gemeinsam angehen! Auf dieser Seite lernst du nicht nur, wie man die deutschen Umlaute richtig ausspricht, sondern auch, wie man sie richtig verwendet. Beginne damit, das Video unten anzuschauen—es ist dein Schlüssel, um sie zu meistern. Nachdem du es bis zum Ende angesehen hast, achte darauf, die Seite gründlich durchzulesen und dich mit den bereitgestellten Beispielen zu beschäftigen.

📢 Wie man die deutschen Umlaute ausspricht: ä, ö, ü

Das deutsche Alphabet besteht aus 26 Grundbuchstaben. Es gibt auch umgelautete Formen. Wir haben drei davon im Deutschen (ä, ö und ü). Kannst du die kleinen Punkte über den Vokalen sehen? Übrigens, hier kannst du die Aussprache des deutschen Alphabets lernen.

      Playbutton

Ä Ö Ü

a Umlaut

Das ä wird wie das a in Apple oder das ai in Air ausgesprochen.

o Umlaut

Das ö klingt ähnlich wie: e in her, i in bird, ea in earn, u in burn oder das französische eu.

u Umlaut

Das deutsche ü hat keine echte Entsprechung im Englischen. Vielleicht weißt du jedoch, wie man den Buchstaben u auf Französisch ausspricht, er klingt genauso wie das deutsche ü.

Beispielsätze mit den deutschen Umlauten: ä, ö, ü

      Playbutton

Hier sind einige Wörter mit dem Umlaut ä
(Meistens klingt das ä ähnlich wie das deutsche e)
das Mädchen
die Bären
die Käfer
Hier sind einige Wörter mit dem Umlaut ö
schön
die Löwen
die Vögel
blöd
Hier sind einige Wörter mit dem Umlaut ü
küssen
üben
dünn
die Prüfung
für
 

Warum verwenden wir Umlaute im Deutschen?

Im Deutschen spielen Umlaute eine wichtige Rolle bei der Veränderung der Bedeutung und Form von Wörtern. Hier sind einige wichtige Verwendungsweisen von Umlauten: 1. Konjugation von Verben in der zweiten und dritten Person im Präsens: Umlaute werden bei der Konjugation von Verben in der zweiten und dritten Person Singular im Präsens verwendet. Zum Beispiel: „fahren“ (fahren) wird zu „du fährst“ (du fährst) und „er/sie/es fährt“ (er/sie/es fährt). 2. Unterscheidung zwischen vergangenen Handlungen und dem Ausdruck von Wünschen oder hypothetischen Situationen: Umlaute helfen, den Konjunktiv zu bilden, der verwendet wird, um Wünsche oder hypothetische Situationen auszudrücken. Zum Beispiel: „ich hatte“ (ich hatte) vs. „ich hätte“ (ich hätte). 3. Komparativ- und Superlativbildung von Adjektiven: Umlaute werden verwendet, um Komparative und Superlative von Adjektiven zu bilden. Zum Beispiel: „jung“ (jung), „jünger“ (jünger), „am jüngsten“ (am jüngsten). 4. Erstellung niedlicherer Versionen von Wörtern: Umlaute werden oft in Diminutiven verwendet, um niedlichere oder liebevollere Versionen von Wörtern zu erstellen. Zum Beispiel: „Katze“ (Katze) wird zu „Kätzchen“ (Kätzchen). 5. Unterscheidung zwischen Singular- und Pluralformen von Nomen: Umlaute werden häufig verwendet, um zwischen Singular- und Pluralformen von Nomen zu unterscheiden. Zum Beispiel: „Mutter“ (Mutter) wird zu „Mütter“ (Mütter). Ich werde diesen Punkt im nächsten Abschnitt näher erläutern.

Pluralbildung mit dem deutschen Umlaut Ä

Kannst du sehen, dass in allen folgenden Beispielen der Plural ein a mit zwei Punkten hat?
Manchmal ändern wir einfach das a in ein a mit Punkten. In anderen Fällen fügen wir ein -e oder ein -er am Ende des Nomens hinzu.
  • der Apfel / die Äpfel
  • der Garten / die Gärten
  • der Arzt / die Ärzte
  • die Nacht / die Nächte
  • die Hand / die Hände
  • das Haus / die Häuser 
  • das Rad / die Räder 
  • der Mann / die Männer 
  • der Vater / die Väter 

Pluralbildung mit dem deutschen Umlaut Ö

Schauen wir uns nun ein paar Beispiele an, bei denen der Plural ein o mit zwei Punkten hat.

  • der Kopf / die Köpfe
  • das Wort / die Wörter
  • der Frosch / die Frösche
  • die Tochter / die Töchter
  • das Dorf / die Dörfer
  • der Knopf / die Knöpfe
  • das Loch / die Löcher
  • der Sohn / die Söhne
  • der Ton / die Töne
  • der Topf / die Töpfe

Pluralbildung mit dem deutschen Umlaut Ü

Und schließlich schauen wir uns einige Nomen an, bei denen der Plural ein u mit zwei Punkten hat.

  • die Kuh / die Kühe
  • der Bruder / die Brüder
  • der Fuß / die Füße
  • der Zug / die Züge
  • der Stuhl / die Stühle
  • die Mutter / die Mütter
  • die Nuss / die Nüsse
  • der Strumpf / die Strümpfe
  • das Buch / die Bücher
  • der Flug / die Flüge

Hier sind ein paar weitere Beispielsätze mit deutschen Umlauten.

Höre dir die Sätze ein paar Mal an.

      Playbutton

  1. Das Mädchen ist dünn und schön.
  2. Löwen, Bären, Vögel und Käfer sind Tiere. 
  3. Wir üben für die Prüfung.
  4. Prüfungen sind blöd.

Höre dir die Sätze ein paar Mal an.

Wenn du die deutschen Umlaute nicht sofort gut aussprechen kannst, mach dir keine Sorgen – höre dir alle Audiodateien auf dieser Seite jeden Tag 5, 10 oder 20 Mal an, bis du es kannst.

Du weißt schon, wie man auf Deutsch zählt, oder?

Wenn nicht, besuche die Seite, ich werde es dir erklären.

Umlaute bringen dich zum Schmunzeln
In vielen Fällen verwenden wir die Umlaute, um die Pluralform zu erkennen. Aber Vorsicht! Natürlich ist das nicht immer der Fall. Kannst du sehen, dass in allen folgenden Beispielen der Plural ein a mit zwei Punkten hat?

Gibt es Umlaute nur in der deutschen Sprache?

Die Umlaute sind wahrscheinlich am bekanntesten durch die deutsche Sprache geworden, aber sie kommen auch in anderen Sprachen vor, wie zum Beispiel: Türkisch, Schwedisch, Finnisch und Ungarisch.

Wie man einen deutschen Umlaut oder ß (Eszett) mit Unicode eingibt

Wenn du die deutschen Umlaute verwenden möchtest, aber keine deutsche Tastatur hast, gibt es trotzdem eine Möglichkeit.

Verwende einfach die ALT-Taste auf deiner Tastatur, halte die ALT-Taste gedrückt, tippe die 4 Zahlen ein und lasse dann die ALT-Taste los:

ä = ALT+0228

ö = ALT+0246

ü = ALT+0252

Ä = ALT+0196

Ö = ALT+0214

Ü = ALT+0220

ß = ALT+0223

Denke daran, dass diese Codes nur funktionieren, wenn du das numerische Tastenfeld verwendest, nicht die Zahlen oben auf der Tastatur. Außerdem stelle sicher, dass Num Lock eingeschaltet ist.

Wenn du die deutschen Umlaute im HTML-Code verwenden möchtest, kannst du auch ‚HTML Entities‘ und HTML Unicode-Aufrufe verwenden.

Eine einfachere Möglichkeit, wenn du die deutschen Umlaute ä, ö, ü nicht tippen kannst

Wenn du die deutschen Umlaute nicht mit deiner Tastatur schreiben kannst, schreibe einfach den Vokal ohne die Punkte und füge dann ein e hinzu: ä = ae ö = oe ü = ue Zum Beispiel wird aus küssen kuessen (küssen).

Glückliche Abonnenten

%

Erfolgsquote nach 6-8 Monaten

Deutschlehrer mit 14 Jahren Erfahrung

Teile das Wissen…

… mit deinen Freunden und Klassenkameraden! 👍

Benutze die Social-Media-Buttons!

Pin It on Pinterest