Leicht Deutsch Lernen

Erstellt von Lucas Kern

Tipp: Wiederhole morgen, was du heute lernst – ohne Wiederholung am nächsten Tag vergisst du 80%!

Unterschied zwischen ausschlafen, verschlafen, einschlafen, weiterschlafen und durchschlafen

Weißt du, was trennbare Verben sind?

Das sind Verben mit einem Präfix, die auf eine besondere Weise funktionieren.

Ich beschreibe diese Veränderungen ausführlicher in meinem Artikel über trennbare Verben und deutsche Präfixe.

Aber heute möchte ich mich auf die Bedeutungsänderungen konzentrieren.

ausschlafen, verschlafen, einschlafen, weiterschlafen und durchschlafen
Fangen wir zunächst mit dem Grundverb an:

Was bedeutet das Wort ’schlafen‘?

Das deutsche Verb schlafen ist ein unregelmäßiges Verb in der Gegenwartsform, auch bekannt als starkes Verb.

Es bedeutet in seiner Grundform einfach ’schlafen‘, also den Zustand, in dem man nicht wach ist.

Ich schlafe immer tief und fest in der Nacht.

Was bedeutet ‚einschlafen‘ im Deutschen?

Mit einschlafen ändert sich die Bedeutung ein wenig.

Wie ich am Anfang sagte, ist es ein trennbares Verb, was bedeutet, dass es beim Konjugieren Besonderheiten gibt.

Das Präfix kann sich ans Ende des Satzes oder Teilsatzes bewegen.

Kurz darauf schläft sie auf dem Bett ein.

Was bedeutet ‚ausschlafen‘ im Deutschen?

Nun, es ist ein weiteres trennbares Verb. Es bedeutet ’so lange schlafen, wie man möchte‘ oder ‚bis man gut ausgeruht ist‘.

Im alltäglichen Gespräch verwenden wir es auch, wenn wir lange geschlafen haben.

Auf Englisch wäre es ähnlich wie ’sleeping off‘ oder ’sleeping in‘.

Peter schläft sonntags gewöhnlich aus.

Was bedeutet ‚durchschlafen‘?

Durchschlafen ist ein weiteres trennbares Verb. Es bedeutet so etwas wie ‚die ganze Nacht schlafen‘.

Während das vorherige Wort damit zu tun hatte, wann man aufwacht, bezieht sich dieses auf das Schlafen ohne Unterbrechungen.

Seit dem ich 60 Jahre alt geworden bin, schlafe ich keine Nacht mehr richtig durch.

Was bedeutet ‚weiterschlafen‘?

Du hast es wahrscheinlich schon erraten, aber dieses Wort gehört auch zu den trennbaren Verben. Und wenn du es nicht schaffst, die ganze Nacht durchzuschlafen, hilft dir vielleicht das nächste Verb.

Weiterschlafen bedeutet so etwas wie ‚wieder einschlafen‘ oder ’nicht aufstehen und wieder versuchen einzuschlafen‘.

Dummer Wecker, hör auf so laut zu klingeln. Ich schlafe jetzt weiter

Was bedeutet ‚verschlafen‘?

Sei vorsichtig mit diesem Wort.

Im Gegensatz zu den anderen ist dies kein trennbares Verb.

Das bedeutet, dass das Präfix beim Konjugieren am Verb bleiben muss.

Das Wort verschlafen bedeutet ‚zu lange schlafen und dadurch etwas verpassen‘.

Es bedeutet nicht genau, bis spät zu schlafen oder so viel zu schlafen, wie man braucht, sondern spezifisch, mehr zu schlafen, als man dürfte.

Ich verschlafe nie, egal wann ich ins Bett gehe.

Ich habe verschlafen. Ich hätte um 10 Uhr aufstehen müssen, bin aber erst um 11 Uhr aufgewacht.

Glückliche Abonnenten

%

Erfolgsquote nach 6-8 Monaten

Deutschlehrer mit 14 Jahren Erfahrung

Teile das Wissen…

… mit deinen Freunden und Klassenkameraden! 👍

Benutze die Social-Media-Buttons!

Pin It on Pinterest