Leicht Deutsch Lernen

Erstellt von Lucas Kern

Warum Deutsch lernen? – So kann Deutsch lernen dein Leben verändern

Wechsle hier zur englischen Version des Artikels: Why learn German?

 Warum Deutsch lernen - Deutsche Flagge

Warum Deutsch lernen? Das ist eine gute Frage.

Nun, es gibt mehrere Vorteile, Deutsch als Fremdprache zu lernen, und hier sind 3 Beispielgeschichten für den Anfang…

James war Mechaniker in Mexiko-Stadt.

Er verdiente ungefähr 12000 Pesos im Monat, indem er kaputte Autos reparierte.

Durch das Erlernen der deutschen Sprache hat er einen gutbezahlten Job in einem deutschen Unternehmen erhalten, wo er jetzt mehr als doppelt so viel verdient wie zuvor.

Charity hat durch das Erlernen der deutschen Sprache ein Stipendium bekommen und studiert nun Produktdesign in Frankfurt.

Und Roberto lebt seinen Fußballtraum in der deutschen Bundesliga, wo er zunächst Deutsch lernen wird.

Und was ist mit dir?

Weißt du noch nicht, warum du Deutsch lernen solltest?

Vielleicht fragst du dich:

Warum soll ich Deutsch lernen, wenn ich in meiner Freizeit auch Spaß haben kann?

Das ist ein Konflikt, nicht wahr?

Also lass mich dir helfen:

1. Du wirst gut bezahlt, wenn du in Deutschland einen Job bekommst (was nicht schwer ist, wenn du gut Deutsch sprichst)

Der erste der 10 Gründe Deutsch zu lernen hat mit einem gut bezahlten Job zu tun.

Aber da der Begriff „gut bezahlter Job“ nur vage ist, möchte ich ihn mit der folgenden Tabelle verdeutlichen:

Gehalt in EURO In Deutschland Arbeiten als…
3680 Designer / Grafiker
5201 Maschinenbauingenieur
7054 Arzt (Facharzt) 

…nicht schlecht, oder?

Wie viel du als Lehrer, Koch, Buchhalter, Kraftfahrer oder in einem anderen Beruf verdienen würdest, kannst du hier: durchschnittliche Gehälter in Deutschland herausfinden.

2. Du wirst respektiert, wenn du eine Sprache sprichst, die die Leute für schwierig halten

Wenn du denkst, dass Deutsch schwer ist, liegt es wahrscheinlich an unseren endlosen langen Wörtern, an unseren deutschen Umlauten: ö, ü, ä oder vielleicht an dem lustigen Zeichen, das aussieht, als hätten wir es aus dem griechischen Alphabet geklaut (ß).

In Wirklichkeit ist Deutsch gar nicht so schwer zu lernen.

Wie gut ist dein English? Wenn du gut Englisch sprichst, dann kannst du vieles aus den Englishen ableiten, denn 26% des deutschen Wortschatzes haben gemeinsame Wurzeln mit dem Englischen.

Ich habe über 50 Beispiele für die Ähnlichkeiten zwischen Deutsch und Englisch auf meiner englischen Webseite zusammengestellt.

3. Deutsch bringt dich Naturwissenschaften, Mathematik und Musik näher und macht dich schlauer

Warum Deutsch lernen? - Deutsch ist eine Wissenschaftssprache

Ein Student hat mich einmal schwerzhaft gefragt: „Warum soll ich Deutsch lernen? Wenn ich Deutsch lerne, werde ich dadurch schlauer?“

Ich habe geantwortet: „Ob man durch das Deutsch lernen wirklich schlauer wird, weiß ich nicht, aber es gibt ein paar interessante Argumente dafür.“

Die deutsche Sprachstruktur erfordert, dass man bestimmte Verben bis zum Ende eines Satzes im Gedächtnis behalten muss, bevor man sie verwenden kann. Das verbessert sowohl die Vorstellungskraft als auch das Gedächtnis. Tatsächlich liegt einer der Gründe, warum Deutsche so mechanisch sind, in der Anatomie und Wortstruktur der Sprache.

Hast du schon mal von Rüdiger Gamm gehört?

Rüdiger Gamm, der weltberühmte „menschliche Taschenrechner“, konnte beim Denken in Englisch im Kopf bis zur Potenz 15 rechnen, aber beim Denken in Deutsch stieg dies bis zur Potenz 23 an!

77 Nobelpreise in den Bereichen Physik, Chemie und Medizin wurden an Gewinner aus dem deutschsprachigen Raum vergeben.

Und in der Musikwelt sprachen einige der größten Musikkomponisten der Geschichte wie Beethoven, Bach, Mozart und Chopin… na? na? – richtig! – Sie sprachen Deutsch.

Jetzt schließt sich der Kreis und ich kehre zur Frage meines Schülers zurück: „Wenn man Deutsch lernt, wird man dadurch schlauer? 

Ich denke schon.

Und wenn du das testen möchtest, dann kannst du dich in meinem kostenlosen Deutschkurs einschreiben und lernen, wie man fließend Deutsch spricht, ohne über Grammatik nachdenken zu müssen.

4. Ein weiterer Vorteil Deutsch zu lernen ist, dass man als Übersetzer Geld verdienen kann

Viele Geschäfte wollen auch im Onlinebereich tätig werden und lassen ihre Webseiten in alle möglichen Sprachen übersetzen und bestimmt auch in deine Muttersprache.

Wenn du also Deutsch lernst, könntest du ein gutes Nebeneinkommen generieren, indem du deutsche Texte in deine Muttersprache übersetzt.

5. Warum noch Deutsch lernen? – für kostenlose hochwertige Hochschulbildung

Einer der Hauptgründe, Deutsch zu lernen, liegt darin, dass die Hochschulausbildung in Deutschland kostenlos ist und du von überall auf der Welt problemlos daran teilnehmen kannst.

In den meisten anderen Länder, die eine gute Bildung anbieten, ist die Hochschulausbildung oft sehr teuer oder sie verlangen von Studenten aus anderen Ländern höhere Gebühren.

In Deutschland erheben öffentliche Universitäten keine Studiengebühren und auch die Lebenshaltungskosten sind deutlich niedriger als in anderen Ländern.

In London, Dublin, Paris, Genf und Oslo kostet die Anmietung einer Wohnung etwa doppelt so viel wie in Berlin.

Hier ist ein kurzer Vergleich, um dir zu zeigen, was ich meine:

Mietpreise in Europa sind ein guter Grund Deutsch zu lernen

Natürlich gibt es viele Faktoren, die die Preise von Wohnungen bestimmen. Zum Beispiel ist es in der Mitte einer Stadt immer teurer zu wohnen als am Rand.

6. Du solltest Deutsch für geschäftliche Zwecke lernen

Du wirst nicht ewig Student bleiben.

Das heißt, je besser du für dein Berufsleben vorbereitet bist, desto höher sind deine Erfolgschancen.

In dieser Hinsicht ist Deutsch eine nützliche Sprache, da Deutschland der größte europäische Handelspartner der USA ist und deutsche Unternehmen allein in den USA über 700.000 Arbeitsplätze haben!

Obwohl Japan selbst eine starke Wirtschaft ist, lernen 68% der japanischen Schüler noch immer Deutsch.

Warum lernen sie Deutsch?

Weil Deutsch die vierte Wirtschaftssprache der Welt ist.

Stell dir das vor:

Du bist ein japanischer IT-Profi, der in Deutschland auf ein Stellenangebot eines EDV-Unternehmens stößt, das nach qualifizierten Software-Ingenieuren sucht.

Du sendest deine Bewerbung hin und gibst an, dass du fließend Deutsch sprechen kannst.

Wie groß sind die Chancen, dass du im Vergleich zu anderen internationalen Bewerbern (die keine Deutschkenntnisse haben) berücksichtigt wirst?

Der Punkt ist, dass deutsche Unternehmen auf der ganzen Welt freundlich sind und dich in ihrem Team haben wollen, solange du Deutsch sprechen kannst und gut bist in dem, was du tust.

Was uns zum nächsten Punkt bringt:

7. Eine bessere Vernetzung ist ein weiterer Grund, Deutsch zu lernen

Bessere Vernetzung ist ein weiterer Grund Deutsch zu lernen

Manchmal fragen mich meine Schüler, warum soll ich Deutsch lernen, wenn alle meine deutschen Freunde gut Englisch sprechen?

Nun, in diesem Fall musst du es natürlich nicht, aber Freunde und andere Leute, die du triffst, schätzen es sehr, wenn du ihre Sprache sprichst.

Als meine dänische Freundin zu Besuch kam und ich mit ihr ein bisschen auf Dänisch sprach, war sie sehr beeindruckt!

Im Gegensatz dazu war meine Reise nach Japan nicht halb so interaktiv, weil dort, wo ich war, nur sehr wenige Leute Englisch sprachen.

Ich wünschte ich hätte diese charmant lächelnden Menschen verstanden, aber die Sprache war leider ein großes Hindernis!

8. Du wirst die meistgesprochene Muttersprache Europas sprechen können

Da du vermutlich bereits Englisch sprechen kannst, zeigt diese Karte, warum Deutsch die beste Sprache ist, um nach Europa zu reisen.

Deutsch ist die am dritthäufigsten gesprochene Sprache in der EU.

Deutsch ist die am dritthäufigsten gesprochene Sprache in der EU

Source: jakubmarianpe

Deutsch ist Amtssprache in Deutschland, Liechtenstein, Österreich, Schweiz, Luxemburg und Belgien sowie eine Minderheitensprache in Polen, Ungarn, Dänemark, Tschechien und Rumänien.

Es ist auch die am häufigsten gesprochene Sprache in Europa, nach Englisch.

9. Deutsch zu lernen ist nützlich, da es deinem Gehirn hilft, gesund zu bleiben 

Ist Deutsch zu lernen noch für etwas anderes sinnvoll, als nur einen guten Jobs zu bekommen oder nach Europa zu reisen?

Sicher!

Wenn du eine Fremdsprache lernst, verbessert sich dein Gedächtnis und deine geistigen Fähigkeiten.

Es wird sogar angenommen, dass es das Einsetzen von Erkrankungen des Gehirns wie zum Beispiel Demenz verzögern kann. So kannst du bis ins hohe Alter ein gutes Gedächtnis haben.

Fazit

Ich könnte so weitermachen, aber an der Stelle möchte ich aufhören, damit der Artikel nicht zu lang wird.

Du hast jetzt viele Gründe gesehen, warum du Deutsch lernen solltest. Und selbst wenn du nicht vorhast, nach Deutschland zu reisen, gibt es noch genug andere gute Gründe.

Denke daran, Glück ist das, was passiert, wenn Gelegenheit auf Bereitschaft trifft.

Klick hier, um dich in meinem kostenlosen Deutschkurs einzuschreiben und zu lernen, wie man fließend Deutsch spricht, ohne über Grammatik nachdenken zu müssen.

Glückliche Abonnenten

%

Erfolgsquote nach 6-8 Monaten

Jahre im Geschäft
Teile das Wissen…
… mit deinen Freunden und Klassenkameraden! 👍

Benutze die Social-Media-Buttons!

Pin It on Pinterest