How does a child learn its mother tongue?

Du kannst diese Seite gerne mit deinen Freunden teilen (posten, tweeten…) wink

 

How to Master the German Language

KAPITEL DREI
Höre viel Deutsch auf deinem Level!

Seite 2 von 6

 

CHAPTER THREE
Listen a lot to German according to your level!

Page 2 of 6

 

Seite 1   Seite 2   Seite 3   Seite 4   Seite 5   Seite 6

 

  Click the play button and listen

 

Lass es uns von einem anderen Blickwinkel betrachten
Wie lernt ein Kind seine Muttersprache?

Erinnerst du dich noch an Paulchen? Den achtjährigen deutschen Jungen, den ich im letzen Kapitel erwähnt habe? Wie glaubst du, hat er seine Muttersprache gelernt? Durch das Lesen?… Nein, durch das Zuhören. Zuhören ist der erste natürliche Schritt beim Erlernen einer Sprache. Als der Junge ungefähr einundeinhalb Jahre alt war, hat er vermutlich begonnen seine ersten Wörter zu sprechen, aber davor hat er nur zugehört. 

 

Let’s have a look at it from a different angle
How does a child learn its mother tongue?

Do you remember Paulchen? The eight year old German boy I mentioned in the last chapter? How do you think he learned his first language? By reading?… No, by listening. Listening is the first natural step of learning a language. When the boy was about one and a half years old, he probably started his first words, but before that he had just been listening.

 

Als er begonnen hat, sein erstes Wort zu sprechen, hat er vermutlich „Papa“ gesagt – nun ja, es ist ein deutscher Junge in meinem Beispiel – aber wäre es eine englischsprachige Familie, würde es höchstwahrscheinlich das Wort: „dada“ sein.

 

When he started to say his first word, he probably said: „Papa“ – well, it is a German boy in my example – but if it was an English speaking family it would have been most likely „dada“.

 

Viele Leute fragen sich, warum Kinder zuerst „Papa“ sagen und dann erst „Mama“. Das macht einige Mamis sogar wahnsinnig!!! Denn oft sind sie doch diejenigen, die mehr mit den Kindern unternehmen. Sie füttern sie, wickeln sie, sprechen mit ihnen und dann total überrascht und enttäuscht hören sie zuerst „Papa“ und „Mama“ erst später.

 

Many people wonder why kids learn to say „dada“ first before they say „mama“. As a matter of fact, this drives some mummies crazy!!! Often times they are the ones who interact more with the children. They feed them, diaper them, speak with them and then totally surprised and disappointed they recognize „daddy“ first and „mummy“ later.

 

Eigentlich ist das sogar ganz logisch. Es ist nicht, weil die Kinder ihren Vater lieber haben. Es ist, weil sie „Papa“ einfach häufiger gehört haben als „Mama“. Kinder lernen ihre Sprache durch das Zuhören. Und je häufiger sie die gleichen Wörter hören, desto besser können sie sich die Wörter merken und sie selber benutzen.

 

Actually this is quite logical. It is not because the kids care more about their daddy, it is just because they heard „daddy“ more often than „mummy“. Children learn their language by listening. And the more they hear the same words the better they can remember them and use them themselves. 

 

Es ist das gleiche, wenn du eine Fremdsprache lernen möchtest

Je häufiger du die gleichen Wörter und Redewendungen hörst, desto eher wirst du in der Lage sein, sie in deinem eigenen aktiven Wortschatz zu verwenden. Deshalb lernt man eine Fremdsprache auch sehr viel schneller, wenn man in dem Land für eine Weile lebt. Natürlich muss man mit den Leuten vor Ort in Kontakt treten und für alles offen sein, aber wenn man die Chance ergreift und die richtigen Lernmethoden verwendet, kann man viel schneller lernen als alle anderen.  

 

It is the same when you want to learn a foreign language

The more you listen to the same words and phrases the better you will be able to use them in your own active vocabulary. That is why people learn a foreign language so much faster when they live in the country for a while. Of course they have to interact with people and be open for everything. But if they grab the opportunity and use the right methods, they can learn much faster than every other student.

Viel hören ist sehr wichtig,
aber es gibt noch einen zweiten wesentlichen Faktor

Listening is very important but there is a second essential factor…

 

Seite 1   Seite 2  >>  Seite 3   Seite 4   Seite 5   Seite 6

Lese auf Seite 3 weiter (continued on page 3)

 

You can buy all my audio lessons here:

>>> Web Shop

German Stories and Lessons MP3 PDF

 

Tags »

Autor:
Datum: Freitag, 26. April 2013 13:01
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Learning Tips, Lernmethoden, Motivation

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.